rheinhessischekundencenter
16050
single,single-portfolio_page,postid-16050,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-6.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

RHEINHESSISCHE ENERGIE- UND WASSERVERSORGUNGS GMBH

 „German Brand Design Award“ Brand Showrooms & Point of Sales

RHE_Kundencenter_Projekt_01

Neben Zuverlässigkeit und Preiswürdigkeit ist die Kundennähe eine besondere Stärke der Rheinhessischen.

 

Bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung des Kundencenters arbeitete das beauftragte Architekturbüro eng mit der verantwortlichen Corporate Design Agentur „GB BRAND DESIGN“ zusammen, um die gelebte Markenidentität der Rheinhessischen auch in der Architektur zu verankern. Das Gebäude spiegelt deutlich die Marke und die Philosophie des Unternehmens wider und das Corporate Design wird erlebbar. Designelemente sind nicht einfach nur aufgesetzt, sondern elementare Bestandteile des Gebäudes. Formen und Farben des Corporate Designs finden sich in der gesamten Innen- und Außengestaltung wieder.

 

Das Kundencenter der Rheinhessischen wurde im Juni 2016 mit dem „German Brand Design Award“ ausgezeichnet. Wettbewerbsklasse: Excellence in Brand Strategy, Management and Creation in der Kategorie Brand Showrooms & Point of Sales.

RHE_Kundencenter_06

Der architektonisch anspruchsvolle Funktionsbau besticht durch die klare Formensprache mit Glas und Sichtbeton. Speziell auf die Rheinhessische als Energieversorger zugeschnitten sind zwei außergewöhnliche Gestaltungselemente: Das in einer Betonstele eingebaute Windrad und ein Energie spendendes und aus Photovoltaikelementen bestehendes Glasvordach machen auf den ersten Blick deutlich, worum es sich bei der Rheinhessischen dreht.

RHE_Kundencenter_10

Das Kundencenter schließt direkt an das Verwaltungsgebäude der Rheinhessischen an und prägt den Ortseingang.

 

Die typische Wellenform des Corporate Designs findet sich auch in der Außengestaltung des Kundencenters wieder. Dabei ist diese Form nicht nur reines Schmuckwerk, sondern übernimmt auch die visuelle Führung zum Eingangsbereich des Kundencenters (Gehweggestaltung/Pflasterarbeiten und Sichtbeton).

20141110_RHE_Kundencenter_01
RHE_Kundencenter_Projekt_05

Die runde Grundform des Corporate Designs zeigt sich auch in der Gestaltung der offenen und hellen Beratungsplätze sowie in der Wandgestaltung.

 

Accessoires und Möbel setzen farbige Akzente und beleben den hellen und klaren Look. Eine Stele mit Touchscreen ermöglicht Kunden, interaktiv Produkte und Leistungen der Rheinhessischen kennenzulernen.

Modernste Technik zum Anfassen. – Die Heizzentrale für Verwaltungsgebäude und Kundencenter.
RHE_Kundencenter_08

Interessieren sich Kunden für eine Anpassung oder Modernisierung der häuslichen Versorgungsanlagen, haben diese die Möglichkeit, Aggregate und ganze Anlagen in Funktion zu begutachten. Brennwertgeräte für Ein- oder Mehrfamilienhäuser, zugehörige Pufferspeicher, Mini-Blockheizkraftwerk, Brennstoffzellentechnik sowie die Nutzung von Wind- und Sonnenenergie (Photovoltaik) sind aktive Bestandteile der Eigenversorgung.

 

Die Anlagen sind in das bauliche Konzept des neuen Kundencenters so integriert worden, dass sie bei Beratungsgesprächen als Anschauungsobjekte dienen können. Darüber hinaus profitieren interessierte Kunden von den Erfahrungen, welche die Rheinhessische im Betrieb der jeweiligen Geräte und Anlagen gemacht hat und die in den Beratungsgesprächen gerne weitergegeben werden.

 

Verantwortliches Architekturbüro:
Kulla Architekten
An der Burgkirche 11
55218 Ingelheim
www.kulla-architekten.de

Für diesen Kunden entwickelten wir außerdem